Homöopathie in Hannover

Hierbei handelt es sich um ein spezielles Heilverfahren, das von dem Meißener Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) entdeckt und in den letzten zwei Jahrhunderten stetig verbessert und weiterentwickelt wurde. Die Anwendungsgebiete der Homöopathie umfassen ein breites Spektrum, zum Beispiel von Erkältungen über Kinderwunsch, Wechseljahresbeschwerden, Schilddrüsenerkrankungen bis zu schweren chronischen Krankheiten. Sollten Sie sich wegen dieser Beschwerden in Behandlung begeben wollen, bin ich der richtige Heilpraktiker für Sie.

Eine homöopathische Behandlung verläuft bei mir folgendermaßen:

Sie vereinbaren mit mir einen Termin zum Erstgespräch. Dieses dauert ungefähr 2 Stunden. In dieser so genannten „Erstanamnese“ möchte ich ungewohnt viel von Ihnen erfahren: Nicht nur Ihre aktuellen Beschwerden in aller Exaktheit, sondern auch Ihre und die Krankheitsgeschichte Ihrer Familie, Ihre typischen Begleitsymptome, Ihre Reaktionen auf Nahrung und Umwelteinflüsse… Großen Raum nimmt das Verstehen Ihrer typischen Konfliktbewältigungsmuster ein, Ihrer seelischen Verletzungen in der Vergangenheit, Ihrer Ängste und Hoffnungen. Kurzum: ich versuche Sie als ganzheitliches Wesen zu verstehen und zu erkennen, welche Merkmale in Ihrer Symptomatik auffallend, typisch und wiederkehrend sind.

Wenn ich „Ihre“ Arznei gefunden habe, teile ich Ihnen diese mit und Sie nehmen sie nach meinen Vorgaben ein.  Ungefähr 4 Wochen nach Einnahme der homöopathischen Arznei erfolgt ein Telefonat oder Folgetermin und nach ungefähr weiteren 6 Wochen ein weiterer Termin in der Praxis, um gemeinsam Veränderungen unter der Mitteleinnahme und den weiteren Behandlungsweg zu besprechen. Weitere Folgetermine finden  dann, je nach Ablauf der Behandlung nach Bedarf statt; je besser Sie sich insgesamt fühlen, desto größer werden die zeitlichen Abstände bis zum Abschluss der Behandlung. Selbstverständlich bin ich auch im akuten Krankheitsfall und in der Zeit zwischen den Folgeterminen für Sie da. Folgetermine sind in der Regel auch telefonisch möglich, sofern die Besserung anhält.